Produktreview & Routinen

Review & Dupes: „Hocus Pocus“ Palette von Lunatick Cosmetic Labs

So richtig hatte ich diesen Beitrag nicht geplant, aber da ich diese Palette immer haben wollte und dann jetzt leider festgestellt habe, dass ich sie nach ungefähr drei mal nutzen schon wieder weitergeben möchte… tja, da dachte ich es wäre doch gut eine kleine Review zu schreiben. Neben dem das mich die Qualität der Palette wirklich nicht überzeugt habe ich noch meine kleine Sammlung durchgeschaut und festgestellt, dass ich quasi jede Farbe in der Palette so oder so ähnlich habe. Es gibt also auch noch ein paar Dupes.

Weiterlesen „Review & Dupes: „Hocus Pocus“ Palette von Lunatick Cosmetic Labs“

Fern von Schminke

Ein Jahr geschafft | Mein „5 Jahres Buch“

Heute kommt ein Post der eigentlich nicht in das „Schema Schminke“ passt, aber den ich trotzdem schreiben möchte. Und das gerade, nachdem auf Instagram einige behauptet haben daran interessiert zu sein. Es geht um mein erstes Jahr mit meinem „5 Jahres Buch“. Kurz gesagt ist es ein Tagebuch, das einen fünf Jahre begleitet und eins beantwortet jeden Tag Fragen. Es gibt immer wiederkehrende Fragen und Fragen, die innerhalb eines Jahres einmalig sind. Wenn ihr einen genaueren Überblick über den Aufbau haben wollt dann habe ich hier das Video, das ich vor rund einem Jahr zu dem Buch gemacht habe, verlinkt. Ich habe meins am 01.November 2016 begonnen.

Weiterlesen „Ein Jahr geschafft | Mein „5 Jahres Buch““

Project Pan

Let’s finish it – Update #1 | Project Pan

Nach einem Monat meines Projektes kann ich schon zwei Erfolge verbuchen. Einerseits habe ich es geschafft bei einem Produkt mein Ziel zu erreichen und andererseits habe ich durch die Nutzung eines anderen Produktes wieder die Liebe zu einer ganzen Produktkategorie entdeckt. Und das liebe ich ja fast noch mehr als zu sehen das ich Dinge nutze: meine Schminke wieder besser kennen lernen.

Weiterlesen „Let’s finish it – Update #1 | Project Pan“

Lookbook & Makeups

Colourpop Yes, Please! Palette #2 | Lookbook

Kommen wir nun zum zweiten Teil meiner kleinen Serie zur Colourpop Yes, Please! Palette im Zuge meiner #twoweeksonepalette Challenge. Ich habe in den zwei Wochen immer wieder Bilder und Selfies von meinem Augen-Make-Up gemacht und die möchte ich heute mit euch teilen. Ich habe gelernt, dass diese Palette auch trotz der Limitierung durch das sehr warme Farbschema viele verschiedene Möglichkeiten hat. Die Bilder sind nicht immer perfekt, da ich nur mein Handy nutze und manchmal erst unterwegs auf die glorreiche Idee komme doch ein Foto zu machen. Trotzdem möchte ich sie mit euch teilen.

Weiterlesen „Colourpop Yes, Please! Palette #2 | Lookbook“

Produktreview & Routinen, Project Pan

Colourpop Yes, please! Palette #1 | #twoweeksonepalette

Die Yes, please! Palette von Colourpop war die erste 12-Pfännchen Palette von Colourpop.  Wenn ihr keine warmen Lidschatten mögt, dann ist sie auf keinen Fall was für euch. Wenn ihr aber auf rot, orange, gelb und gold steht, dann solltet ihr euch die Palette auf jeden Fall genauer ansehen. Ich habe die Palette 2 Wochen lang jeden Tag für mein Augenmakeup benutzt und bis auf zwei Ausnahmen auch nur diese Palette benutzt. Ich mache diese #twoweeksonepalette oder auch #onemonthonepallete Dinge sehr gerne, weil sie einen zwingen neue Dinge auszuprobieren und eins wirklich ein Gefühl für die Paletten bekommt.

Weiterlesen „Colourpop Yes, please! Palette #1 | #twoweeksonepalette“

Aufgebraucht

Aufgebraucht #1 | (zu) viel Müll

Hi,

obwohl ich seit dem Frühjahr gefühlt kein (Aufgebraucht-)Video mehr gedreht habe, habe ich trotzdem die gute, alte dm-Papiertüte gehabt in der regelmäßig irgendwelche aufgebrauchten Dinge gesammelt wurden. Ohne lange Vorworte kann ich gleich sagen: Es wird einiges. Aber zumindest ich liebe es zu sehen, was andere aufbrauchen. Deswegen: here we go.

Weiterlesen „Aufgebraucht #1 | (zu) viel Müll“

Project Pan

Intro: Project Pan – Let’s finish it, 2017 !

Eine meiner größten Faszinationen auf youtube sind Project Pan Videos. Also Videos in denen sich Menschen verschiedene Ziele setzen um Schminkprodukte zu nutzen. „Pan“ ist dabei das Pfännchen, dass bei Puderprodukten am Boden erreicht werden kann. Ein Lidschatten zum Beispiel so weit zu nutzen, dass eins das Pfännchen sieht stelle ich mir dermaßen befriedigend vor. Soweit so gut. Mein Plan ist in den letzten 3 Monaten dieses Jahres meine Ziele bei 6 Produkten zu erreichen. Ich habe von allen Produkten Start-Fotos und sie zusätzlich gewogen.

Weiterlesen „Intro: Project Pan – Let’s finish it, 2017 !“

Fern von Schminke

Aller Anfang ist …

… immer wieder schwer. Nein, das ist nicht mal mein erster Blog. Aber mich haben youtube-Videos immer sehr gereizt. Jetzt habe ich das ausprobiert und gemerkt, dass mir das Texte schreiben, Fotos mit etwas Ruhe machen fehlt. Und ich glaube auch, dass sich ein Blog besser mit grauem Hamburger Wetter verträgt. Und besser mit Depression, bei der ich dann lieber im dunkeln vor mich hin huscheln werde. Ich trau mich und mach doch wieder einen Neuanfanfang.

Ideen und Vorstellungen habe ich reichlich. Schminke. Vegan. Tierversuchsfrei. Klar. Aber auch mehr Indiemarken, #onemonthonepalette Dinge, Project Pans … YES YES YES.

Wir lesen uns,

Mara.